Lieferzeit 3-5 Werktage
Versandkostenfrei ab 99 €
Kontakt: info@genusskessel.de Tel. 07052 / 7270532

Poggio La Noce – Toskana pur!


Wildschwein, Tulpen & unglaublich gute Weine

moderne Spitzenweine

moderne Spitzenweine

kräftige & elegante Weine – typisch Toskana!

kräftige & elegante Weine – typisch Toskana!

Mini-Boutique-Weingut

Mini-Boutique-Weingut

jährlich nur 20.000 Flaschen

der Geheimtipp, den du schon immer gesucht hast

der Geheimtipp, den du schon immer gesucht hast

Wir machen alles zusammen – es gibt kein „Er“ gegen „mich“ – wir reden immer über alles, die ganze Zeit, zusammen!

Claire & Enzo – Winzer aus Leidenschaft

abgelegen zwischen den Hügeln vor Florenz

familiäres Umfeld – Lebensfreude pur

Holpriger Weg, tolle Landschaft, hervorragende Weine

Erwischt: wir sind tatsächlich zuerst wegen der coolen Etiketten zu Roberto an den Stand von Claire & Enzo auf der Vinitaly. Zugegeben: Als wir ihren Wein probiert hatten, dachten wir zuerst: „Hui, was ist das? Er ist besonders und anders“, wobei uns zunächst nicht ganz klar war, ob besonders gut oder einfach nur besonders anders. Umgehauen hat uns dann letztlich ihr Süßwein, den wir ja gar nicht unbedingt gesucht hatten. Und dann hatten wir auch verstanden, dass das RICHTIG besonders gute, moderne Weine auf absolutem Spitzenniveau sind.

Der wahrscheinlich kleinste (und schönste!) Weinkeller Italiens ist so groß wie eine 3-Zimmer-Wohnung

Nach einem halben Jahr haben wir Poggio la Noce vor Ort besucht, als wir einen knappen Monat in Lucca verbracht hatten. Das Weingut liegt in der Nähe von Florenz, ca. 30 min östlich. Zwischen den Hügeln von Fiesole erlebten wir eine Weingut-Suchtour ganz nach Genusskessel-Geschmack: man nehme einen Kleinwagen, eine Adresse, die laut Navi an einem verlassenen Wohnhaus endet, und eine stark mit Wurzeln durchzogene Straße mit vielen tiefen Schlaglöchern. Heraus kommen ein stehen gelassenes Auto, da es die „Straße“ nicht befahren kann und ein zu Fuß losziehendes Genusskessel-Team, das nach wenigen Metern glücklicherweise vom vorbeifahrenden Roberto erkannt, aufgelesen und zum Weingut gefahren wurde. Typisch italienisch war hier alles sehr entspannt, familiär und gemütlich. Auf dem Weingut empfing uns Camilla – Roberto musste gleich wieder los, er war ja eigentlich gerade auf dem Weg in die Stadt, um die Restaurants zu beliefern.

Ein Ehepaar, ein Weingut, ein Traum

Claire und Enzo lebten bis 1999 in den USA und entschieden dann nach Europa zurück zu kehren und sich in der Nähe von Florenz den gemeinsamen Traum vom eigenen Weingut zu verwirklichen. So wurde im Jahr 2000 Poggio la Noce gegründet.

Neben unglaublich vielen Tieren – Katzen, Hasen, Hühnern und natürlich dem Hofhund Marcellino – leben in dieser Idylle auch Claire und Enzo. Die Vinothek, welche zugleich Weinkeller ist, ist in den Berg hinein gebaut und passt sich somit perfekt in die Umgebung ein. Dadurch, dass das „Gebäude“ vollständig unterirdisch gebaut ist, ist es besonders energieeffizient und trägt dazu bei, dass über das ganze Jahr hinweg die ideale Temperatur und Luftfeuchtigkeit für die Weine gegeben ist. Drinnen erlebt man ein wahres Raumwunder mit kurzen Arbeitswegen: auf kleinstem Raum ist Platz für Lagerung, Büro, Flaschenabfüllung und natürlich Weinfässer, aber auch eine unglaublich schicke Vinothek. Ein Mini-Boutique-Weingut mit Wohlfühl-Charakter. 
Aus den ältesten Sangiovese Reben, die 2000 gepflanzt wurden, entstand der Top-Wein „Gigio“ – benannt nach einem lieben Kindheitsfreund von Enzo
Endlich Weinnamen, die man sich merken kann: Gigio, Gigino und Gigetto. Das entspricht im Deutschen ungefähr „Karl, Karle, Karlchen“.
Auch den Wildschweinen wurde ein Etikett gewidmet: Auf dem „Tulpen-Weinberg“ wachsen jedes Frühjahr hunderte wilde Tulpen. Damit die hier so häufig vorkommenden Wildschweine die Tulpen und somit den Weinberg nicht umgraben, durften sie auf´s Etikett und man hofft so auf Waffenstillstand. :-)

Toscana Sangiovese – bella Italia

Das Weingut Poggio la Noce liegt im Hinterland von Florenz nahe der Stadt Fiesole in der Toskana. Hier her kommt, wer dem Trubel von Florenz entgehen möchte. Fiesole, erbaut auf einem Hügel, bietet einen herrlichen Blick auf Florenz. Von hier oben lässt sich das Geschehen entspannt beobachten.

Die Landschaft ist hügelig, besetzt mit kleinen Dörfern und herrschaftlichen Villen im florentinischen Stil.

Man pflegt eine herzhafte Küche mit Schmorgerichten und Eintöpfen. Dazu passen die sehr kräftigen und eleganten Weine der Toskana, die zumeist aus der hier heimischen Traube Sangiovese gekeltert werden. 

Alle Produkte von Poggio La Noce

Bàja 2018

Inhalt: 0.75 l (29,20 €* / 1 l)

21,90 €*

Neu
ejià Vin Santo del Chianti DOC 2013

Inhalt: 0.375 l (79,73 €* / 1 l)

29,90 €*

Gigetto 2018

Inhalt: 0.75 l (30,53 €* / 1 l)

22,90 €*

Gigino 2017

Inhalt: 0.75 l (37,20 €* / 1 l)

27,90 €*

Gigiò 2016

Inhalt: 0.75 l (53,20 €* / 1 l)

39,90 €*

Grappa di Gigiò 42 % vol.

Inhalt: 0.5 l (69,80 €* / 1 l)

34,90 €*

Paonazzo 2015

Inhalt: 0.75 l (79,87 €* / 1 l)

59,90 €*

Pet´Golò Rosato frizzante 2020

Inhalt: 0.75 l (30,53 €* / 1 l)

22,90 €*

Pinko Pallino 2020

Inhalt: 0.75 l (25,20 €* / 1 l)

18,90 €*